6 Tipps zum sicheren Umgang mit der Handkreissäge

Aktualisiert: 15. November 2018

Eine Handkreissäge ist ein gefährliches Werkzeug, daher sollten sie sich im Vorfeld genau informieren, wie sie mit einer Handkreissäge umgehen müssen. Um sie bei diesem Thema zu unterstützen, führe ich sie nun, durch diesen Artikel. Mit hilfreichen Tipps und Ratschlägen, wünsche ich ihnen, eine produktive und sichere Arbeit, mit ihrer Säge.

Schon bei der Auswahl ihrer Handkreissäge, können sie zu bestimmten Sicherheitsmaßnahmen greifen. Eine Handkreissäge können sie mit und ohne Führungsschiene kaufen. Dies lässt sich häufig von verschiedenen Handkreissägen Test schnell erkennen. Wenn sie aber über den Punkt der Sicherheit und auch einer präzisen Arbeit nachdenken, dann sollten sie auf eine Führungsschiene nicht verzichten.

Außerdem sollten sie beim Kauf, unbedingt auf eine gute Qualität achten. Ihre Handkreissäge sollte neben der Führungsschiene, ebenfalls mit Moosgummi, gegen das Verrutschen, ausgestattet sein. Bei einem elektrischen Gerät, wird immer empfohlen, vor der ersten Verwendung, die Bedienanleitung zu lesen. Kaufen sie lieber ein qualitativ hochwertiges Gerät aus dem Angebot, als das sie zu einer schlechten Qualität greifen. Vergleichen sie zum Beispiel, die Preise im Netz und durchsuchen alle Kategorien, der Sägen.

Für einen Handwerker oder einen Heimwerker, ist eine Kreissäge ein gutes Werkzeug, dass wohl schon fast in jedem Haushalt vorhanden ist. Sie sind mit einer Säge in der Lage, viele Dinge selber zu bauen. Sie können nicht nur Möbel selber bauen, sondern auch Schönheitsreparaturen durchführen. Ihr Laminat selbständig verlegen oder aber ihre Küchenarbeitsplatte selber zu schneiden. Sie müssen nicht mehr in den nächsten Baumarkt fahren und alles zu schneiden lassen. Nein, mit einer Handkreissäge, können sie all diese Dinge, selbständig erledigen.

Doch neben der Tatsache, dass sie mit einer Kreissäge viele Dinge selbständig erstellen können, verbergen sich dort auch große Gefahren. Wir sprechen bei einer Handkreissäge, über ein mechanisches Gerät. Die Handkreissäge verfügt über eine hohe Drehzahl, nämlich über mindestens 1000 Watt. Dazu kommt noch, dass wir von einem extrem scharfen Gegenstand reden. Sie sollten unbedingt, alle Sicherheitsmaßnahmen einhalten. Trennen sie das Gerät immer vom Strom, wenn sie es nicht mehr benötigen. Lassen sie das Gerät, nie ohne Aufsicht, gerade für Kinder, wird ihre Neugierde, hier schnell zu einer großen Gefahr. Arbeiten sie langsam und mit Bedacht. Versuchen sie Hektik unbedingt zu vermeiden. Halten sie sich an die Vorschriften, welche Kleidung sie tragen sollten. Viele Menschen glauben immer noch, dass Handschuhe, das geeignete Kleidungsstücke wäre, beim Arbeiten mit der Säge.

Hanwerker mit einer Handkreissäge

Doch bei einer Handkreissäge, könnten sie nichts Schlimmeres machen, als Handschuhe zu tragen. Wenn Stücke ihres Handschuhs in die Kreissäge geraten, wird es ihnen kaum möglich sein, ihre Hand unbeschadet, aus dem Handschuh zu befreien. Benutzen Sie ihre Kreissäge, nur in ihrer Werkstatt, wenn das möglich ist.

Tipp 1 im Umgang mit einer Handkreissäge - Handschuhe

Wie gerade eben erläutert, tragen sie auf keinen Fall Handschuhe, wenn sie mit einer Kreissäge arbeiten. Sobald sich der Handschuh, in der Kreissäge verfängt, werden sie kaum noch Zeit haben, passend zu reagieren und ihre Hand zu retten.

Tipp 2 - Wechsel des Sägeblattes

Eine Handkreissäge, benötigt öfters ein neues Sägeblatt. Wenn sie einen Wechsel, dieses Sägeblattes durchführen wollen, dann bitte, trennen sie ihr Gerät immer vom Strom. Ferner wird geraten, dass sie den Netzstecker ziehen, wenn sie die Maschine, unbeaufsichtigt lassen.

Tipp 3 Haare, Ketten und Halstücher

Sorgen sie für absolute Sicherheit, wenn sie mit einer Handkreissäge arbeiten. Lange Haare sollten sie unbedingt zu einem Zopf binden. Ketten und Halstücher könnten sich ebenfalls in der Kreissäge verfangen, also bitte ablegen, bevor sie mit der Säge arbeiten.

Tipp 4 beim Umgang mit einer Handkreissäge

Schützen Sie ihre Ohren vor dem Lärm und Mund und Nase vor dem Dreck. Eine Handkreissäge entwickelt beim Gebrauch, einen sehr hohen Geräuschpegel, schützen sie ihre Ohren, mit einem Ohrenschutz. Durch die Säge, fliegen viele kleine Späne durch den Raum, damit diese Späne nicht in ihrem Mund oder ihrer Nase laden, bitte tragen sie einen Mundschutz bzw. einen Atemschutz.

Tipp 5 Kleidung bei der Arbeit mit einer Handkreissäge

Tragen sie Kleidung, die eng an ihrem Körper liegt. Alle Gegenstände, die locker an ihrem Körper sind, können von der Kreissäge erfasst werden. Und jedes Kleidungstück von ihnen, welches von der Säge erfasst werden kann, kann sie auch mit in die Maschine ziehen.

Tipp 6 Umgang mit einer Handkreissäge

Montieren sie alle Sicherheitsgegenstände, die zur Handkreissäge gehören. Befolgen sie die Schritte in der Bedienanleitung. Manipulieren sie das Gerät nicht, weil sie vielleicht denken, dass sie es besser wissen oder mit ihrer Taktik, vielleicht schneller arbeiten könnten. Kommen sie lieber langsam, aber gesund zum Ergebnis. Mehr dazu finden Sie hier.

Prüfen Sie ihre Handkreissäge, vor Inbetriebnahme. Sind alle Teile, wie zum Beispiel das Sägeblatt, korrekt montiert?

Legen sie Schmuck, Halsketten und Halstücher vor der Arbeit mit der Handkreissäge ab. Binden Sie lange Haare aus Sicherheitsgründen hoch.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,4)
Makita HS7101J1
Makita HS7101J1
46+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
Bosch PKS 55 A
Bosch PKS 55 A
27+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
9+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Handkreissäge